Totengedenken

UNSEREN TOTEN

In Ehrfurcht gedenken wir all
unserer gefallenen, vermissten und
verstorbenen Kameraden.
Ihr Tod soll uns Mahnung und
Verplichtung sein, dem
Frieden zu dienen.

Aktuelles

  • Vorstands- und Beiratssitzung am Freitag, den 16.02.24, 19.00 Uhr im Gasthaus Binderbräu
  • Jahreshauptversammlung KSK Niederviehbach am Samstag, den 02.03.2024, 19.00 Uhr im Gasthaus Binderbräu

Sammlung für Volksbund Deutscher Kriegsgräber

Von Mitte Oktober bis Anfang November 2023 fand wieder die alljährliche Häusersammlung für den Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge statt. Wie jedes Jahr, so erzielten die Mitglieder der KSK, welche die Sammlung durchführten, auch heuer wieder ein Rekord-Sammelergebnis. Im Namen der Gemeinde Niederviehbach bedankt sich die KSK bei der gesamten Bevölkerung für die geleisteten Spenden und für die freundliche Aufnahme der Sammler.

Auch wenn man in diesen Zeiten für vieles andere ebenso Spenden sollte und die Sammlung für die Dt. Kriegsgräberfürsorge für manch einen nicht mehr als zeitgemäß erachtet wird, so zeigen gerade die aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen in der Welt, wie wichtig es gerade jetzt ist, aktiv als Mahner für den Frieden zu arbeiten. Und hierfür stehen die Soldatenfriedhöfe auf der ganzen Welt als beeindruckende Zeitzeugen. Wer noch keine solche Gedenkstätte gesehen hat, sollte sich mal die Zeit nehmen um eine zu besuchen. Bei fast jeden Menschen hinterlässt ein solcher Besuch tiefe Eindrücke und bestärkt die Einsicht, dass die Sammlung für den Erhalt dieser Gedenkstätten richtig und notwendig sind, und das heute mehr denn je.

Einen großen Dank gilt den jahrelangen Sammlern!

Inkoferer Franz; Braun Eva, Goth Franz; Leierer Florian; Glötzl Thomas; Gürtner Georg

nicht auf dem Bild: Czoppik Peter; Dausend Josef und Denk Johann

Kriegerjahrtag der KRK Wörth Isar

Am 19.11.2023 nahm eine Fahnenabordnung der KSK am Jahrtag des Patenvereins, der Krieger- und Reservistenkameradschaft Wörth a.d.Isar, teil. Die Feierlichkeiten in der Kirche und am Kriegerdenkmal in Wörth waren sehr gelungen.

Auch das anschließende gemütliche Beisammensein im Aufenthaltsraum der FFW Wörth war sehr schön. Es wurden viele tolle Gespräche mit den Kameraden aus Wörth geführt. Die KSK Niederviehbach bedankt sich ausdrücklich bei den Kameraden der KRK Wörth mit ihrem Vorstand Rudi Rinser, für die Einladung und die stets kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Volkstrauertag Niederviehbach

Am 18.11.2023 fand der Volkstrauertag in Niederviehbach statt. Die Mitglieder der KSK waren mit einer Fahnenabordnung dabei. Die hl. Messe wurde sehr feierlich gestaltet und von der Viehbachtaler Blaskapelle begleitet.

Pater Roman hielt eine tolle Predigt und auch die Rede des 1. BGM Johann Birkner am Kriegerdenkmal war sehr beeindruckend. Zahlreiche Fahnenabordnungen der Vereine und Gemeindebürger nahmen an den Feierlichkeiten teil, was dem Volkstrauertag zusätzlich einen würdigen Rahmen verlieh

Dorfmeisterschaft See Schützen 2023

Die KSK Niederviehbach nahm mit den Schützen Reuter Gerhard, Denk Johann, Leierer Florian und Mey Jörg am Dorfturnier der Seeschützen teil.

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo man einen guten 19. Platz von über 50 Mannschaften erreichte, konnte man in diesem Jah,r den hervorragenden 5. Platz von über 60 teilnehmenden Mannschaften erzielen.

Hervorzuheben dabei ist der tolle 2. Platz von Gerhard Reuter beim Schießen auf die 10er Ringscheiben.

Eine kleine Steigerung mit etwas Glück im nächsten Jahr, vielleicht ist dann auch mal eine Podest-Platzierung zu erreichen.

Nachruf Alfred Maierhofer sen.

Die KSK Niederviehbach nimmt Abschied von ihrem langjährigen Mitglied Alfred Maierhofer sen., welcher am 26.09.2023 von uns gegangen ist.

Über 50 Jahre war Alfred dem Verein in Treue verbunden. Alfred war Träger der Vereinsehrennadel in „gold“, welche für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der KSK verliehen wird.

Für die lange Treue zum Verein spricht die KSK Niederviehbach aufrichtig Dank und Anerkennung aus.

„Alfred, wir werden Dir stets ein würdiges Andenken bewahren.“  Die Vorstandschaft der Krieger- und Soldatenkameradschaft Niederviehbach.

Dorfturnier der Stockschützen

Am 23.09.23 nahm die KSK mit einer Mannschaft erfolgreich am Dorfturnier der Stockschützen des TSV Niederviehbach teil.

Nachdem man im letzten Jahr einen guten 4. Platz erreichte, konnte man sich in diesem Jahr um einen Platz steigern und erreichte unter 9 teilnehmenden Mannschaften, einen hervorragenden 3. Platz, punktgleich mit dem zweitplazierten Team „Rosamunde Pilcher“.

Die KSK bedankt sich bei den Stockschützen für einen tollen Sportabend und die super Organisation.

Auf dem Foto das Team der KSK mit:  Franz Inkoferer, Hofmann Max, Beck Sepp und Glötzl Tom

125 jähriges Gründungsfest FFW Oberviehbach

Eine Abordnung der KSK Niederviehbach nahm am Samstag, 02.09.23 am Totengedenken und am Sonntag, 03.09.23 am Festtag der FFW Oberviehbach teil.  Als „Taferlbua“ stellte sich Georg Holmeier zur Verfügung. Georg führte sein Amt hervorragend aus, die KSK bedankt sich für seine tolle Unterstützung.

Bei herrlichem Wetter waren am Sonntag fast 80 Vereine mit Ihren Fahnen bei den Feierlichkeiten und dem Feldgottesdienst anwesend. Die KSK gratuliert der FFW Oberviehbach zu einem rundum gelungenen und sehr schönen Festtag, welcher bei allen Anwesenden und den zahlreich erschienenen Besuchern, sicherlich in ewiger Erinnerung bleiben wird.